fbpx

Burger Bowl mit Zitronen-Senf Dressing

Ideal für die heißen Sommertage: Diese low carb Vitaminbombe kurbelt dank Petersilie und co. deinen Stoffwechsel ordentlich an und versorgt dich mit bestem Protein aus freier Wildbahn!

Zutaten für 2 Portionen:

  • 2 x 125g Wildschweinburger
  • 200 g bunte Cherrytomaten
  • 1 rote Paprika
  • 1 rote Zwiebel
  • ½ Bund Radiesschen
  • ½ Salatgurke
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Päckchen Rucolasalat (oder Salat nach Belieben)
  • Fetakäse nach Belieben

Für das Dressing:

  • ½ Zitrone
  • 1 TL Agavendicksaft (alternativ Honig)
  • 1 TL Senf
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  1. Den Salat und die Petersilie waschen, trocken tupfen und als erstes in die Bowl geben. Die Tomaten, Paprika, Radiesschen und die Gurke in Scheiben oder kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel in sehr feine Ringe schneiden. Den Fetakäse in kleine Stücke zerbröseln. Das Gemüse und den Feta auf dem Salatbett verteilen.
  2. Die Burger Patties von beiden Seiten bei mittlerer direkter Hitze für ein paar Minuten grillen oder alternativ in der Pfanne braten. Anschließend die Patties in Streifen schneiden und ebenfalls in die Bowl geben.
  3. Für das Dressing: Etwas Olivenöl und den Agavendicksaft mit dem Saft einer halben Zitrone mischen. Senf mit dem Schneebesen unterschlagen, sodass es ein homogenes Dressing ergibt. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und

Weitere Rezepte:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.