fbpx

Brie Burger

Burger gehen bekanntlich ja immer – auch ohne Beef, dafür mit Wild. Die Kombination aus Brie, Preiselbeeren und Wildschwein sorgt für eine wahre Geschmacksexplosion im Gaumen. Die Zubereitung ist denkbar einfach und der Burger ist schnell zubereitet.

Zutaten:

für 2 Personen

  • 2 x 125g Wildschweinburger
  • 2 Burgerbuns
  • 5-6 rote Zwiebeln
  • 75g brauner Zucker
  • 250ml Weißwein
  • 100g Brie
  • 75g Preiselbeeren
  • 100g Feldsalat
  • 1 EL Olivenöl

So wird’s zubereitet:

  • Für die Weißweinzwiebeln werden zunächst die Zwiebeln geachtelt und in einem Topf mit Olivenöl kurz angedünstet. Mit dem Weißwein ablöschen und den Zucker hinzugeben, bei kleiner Flamme für 45 Minuten köcheln lassen.
  • Die Burger Patties von beiden Seiten bei mittlerer direkter Hitze für ein paar Minuten grillen. Unsere Empfehlung ist ein Gargrad im Bereich Medium, also um die 56 Grad.
  • Die Burger Buns halbieren, mit dem Feldsalat und den Weißwein-Zwiebeln belegen. Anschließend das gegrillte Burger Patty zusammen mit dem Brie und den Preiselbeeren auf den Burger geben und servieren.
  1.  

Weitere Rezepte:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.