Das Tiroler Berglamm

Das Tiroler Berglamm ist eine Hausschafrasse, die in den Tiroler Alpen ihren Ursprung hat. Stephan Graute hat die stolzen Tiere nach Ostwestfalen geholt. Ein über 30ha großes Areal bietet in idyllischer Atmosphäre genügend Platz für artgerechte Weidehaltung. Das Fleisch ist in seiner Konsistenz einmalig gut. Es besticht durch einen ausgewogenen Fettanteil und dezentem Lammgeschmack.



Keine deiner Auswahl entsprechenden Produkte gefunden.


Erzeuger

Die Zucht von Stephan Graute befindet sich im idyllischen Ostwestfalen. Die Tiere werden in Weidehaltung aufgezogen und haben auf einer Fläche von über 30ha genügend Platz um sich auf dem grünen Weiden ganz natürlich zu entwicklen.