fbpx

Das wilde Lamm

Muffellammkarree ist ein richtiggehendes Highlight unter dem Wild. In Knoblauch und frischem Thymian angebraten ist es sowohl geschmacklich als auch für`s Auge etwas ganz Besonderes auf dem Teller!

 Das zarte Wildfleisch lässt sich hervorragend verarbeiten. Durch den frischen Thymian und ein Zwiebel-Knoblauch-Gemisch kann es seinen Geschmack optimal entfalten. So wird es nicht nur geschmacklich, sondern auch optisch ein echtes Highlight!

Zutaten:

für 2 Personen

  • 250g Muffellammlachs
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebelfrischer Thymian
  • 2-3 EL Butterschmalz
  • 4 mittelgroße Kartoffeln
  • 200g Frischkäse1 Tomate,
  • 50g Schinkenwürfel
  • 1 Zwiebel,
  • 2 LauchzwiebelnKräuter, Salz, Pfeffer

So wird’s zubereitet:

  • Das Fleisch waschen und trocken tupfen. In einem Topf Wasser mit etwas Salz erhitzen. Die Kartoffeln für 15 bis 20 Minuten kochen lassen.
  • Den frischen Thymian, die Zwiebel und den Knoblauch fein hacken.
  • In einer Pfanne Butterschmalz schmelzen lassen und die Zwiebeln mit dem Knoblauch goldbraun anbraten.
  • Das Muffellammkarre dazugeben und scharf anbraten. Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen und das Muffellammkarree für ca. 25 Minuten im Backofen garen lassen.
  • In der Zwischenzeit die Zwiebel, Lauchzwiebel sowie die Tomaten in kleine Stücke schneiden.
  • Die Zwiebeln in der Pfanne goldbraun anbraten. Anschließend die Schinkenwürfel dazugeben und ebenfalls kurz anbraten. Nun kann der Frischkäse mit den Gewürzen und Kräutern abgeschmeckt werden.
  • Tomaten hinzugeben und gut vermengen. Die Kartoffeln abgießen und kurz abkühlen lassen. Mit einem Messer in regelmäßigen Abständen Schlitze setzen. Diese werden mit der Frischkäsecreme gefüllt.

Weitere Rezepte:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.